Gestern fanden in Windhaag/Perg in Oberösterreich die österreichische Meisterschaft im Cross Country statt. 

Es war dies ein außerordentlich erfolgreicher Tag für den Kärntner MTB-Sport!
Katharina Sadnik (RC Arbö Griffen) wurde zum dritten Mal in ihrer noch kurzen Karriere österreichische Meisterin. Sie gewann in der Kategorie U17 weiblich überlegen mit mehr als 2 Minuten Vorsprung auf die erste Verfolgerin und stelle mit diesen Rennen wieder einmal ihre Vormachtstellung in Österreich unter Beweis.


Auch Marco Goritschnig (U15M, Verein: im:puls Sport Union Klagenfurt) gelang ein tolles Rennen. Er gewann die Bronzemedaille und wurde mit der offiziellen Aufnahme ins österreichische Nationalteam für die EM belohnt. 

Corina Druml (Elite Damen; KTM factory team) konnte sich den dritten Platz bei der Damen Elite Klasse sichern und eine weitere Medaille für Kärnten holen.

Theresa Sadnik (RC Arbö Griffen)  wurde ebenfalls mit der Bronzemedaille in der Kategorie U13 belohnt.

Abgesehen von den Medaillengewinnern fuhren die Kärntner Athleten/Athletinnen ein grandioses Wochenende.

 

Anbei die weitere Ergebnisse: 
Johannes Sadnik (U13) - Platz 5  
Goritschnig David (U13) Platz 13  
Eva Herzog (U15) Platz 5 
Birnbacher Felix (U15) Platz 18 
Valentin Frey (U17) Platz 10 
Simeon Sachse (U17) Platz 14  
David Steinwender (U17) Platz 15

Sarah Krebs (U17) Platz 4 
Annabell Lackner (U17) Platz 5  
Klara Jacob (U17) Platz 8

 

Alle Ergebnisse sind unter diesem Link (www.racetime.pro) zu finden

Katharina Sadnik zur Österr. Meisterin gekürt

 

Katharina Sadnik zur Österr. Meisterin gekürt

 

Bilder: LRV-Kärnten
17.06.2019


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok